Wittich-Kaserne Kassel

Die Wittich-Kaserne wurde 1956 für kurze Zeit zum ersten Stationierungsort des aus dem BGS gebildeten Stabes der 2.Grenadierdivion der bereits 1957 nach Giessen umzog.

Ab 1957 bis 1992 war die Kaserne Heimat des Panzergrenadierbataillons 42 (PzGrenBtl) .


Krankenkraftwagen (KrKw) vor dem Gebäude des SanZentrum 407 Wittich-Kaserne, Foto S.Walter

Folgende weitere Einheiten/Dienststellen waren in Wittich-Kaserne stationiert:

  • Zahnarztgruppe 407/1
  • Fahrschulgruppe

Bild unten: Kaserneneinfahrt der Wittich-Kaserne (Bild copyright S.Walter).

ks-wittich-kaserne

Mehr Informationen über das PzGrenBtl 42 findet man hier:

Wittich-Kaserne Kassel


Der Standortübungsplatz DÖNCHE

Die Geschichte des Übungsplatzes DÖNCHE Kassel in der Nachkriegszeit und die Suche nach einem Ersatz ( bitte nachfolgenden Text anklicken).

Geschichte der DOENCHE in Kassel nach 1945